Zum Hauptinhalt springen

Twinmaster

Kurzrohrfertigungslinie mit Formeinheit
für sehr gute Rundeergebnisse

 

 

 

Sehr gute Rundeergebnisse

Der Zweiwalzen-Rollformer reduziert die häufig ungewollten flachen Anfang- und Endsegmente auf ein minimales Maß.

Produktumschließendes Schweißwerkzeug

Statisches Spannen liefert reproduzierbare Schweißergebnisse.

Nachfolgeprozesse integrierbar

Nahtglätten, Nahterhitzung, Abkühlung im Kühlstern, Expandieraufgaben sind mit dem Twinmaster problemlos realisierbar

Maschine für die Serienfertigung

Mit bis zu 700 Rohren in der Stunde

Verlässliches Arbeitstier für größere Losgrößen

Rohrproduktionsanlage Twinmaster

Der Vorteil von passgenauen Werkzeugen gepaart mit einer schnellen und unkomplizierten Systematik des Werkzeugwechsels machen den Twinmaster zu einem treuen Partner in der Serienfertigung.

Völlig frei in der Wahl der Schweißquelle (Laser, Wig, Plasma), passt er sich optimal an die Anforderungen des zu fertigenden Produktes an. Rollform- und Schweißsektion sind auf einem Grundrahmen aufgebaut. Dies sorgt für einen verlässlichen Durchlauf durch die Maschine ohne Gefahren einer eventuellen Neuausrichtung und Kalibrierung beider Sektionen.

Platinenbereitstellung von einer Querteilanlage oder von einem Doppelabstapler, Lochstanzen, Markieren der Platinen, Aufstellung in Linie oder in L-Form sind problemlos möglich.

Zurück zur Übersicht

◂ Kurzrohrfertigungsanlagen